CoolSpots!


Schülerinnen und Schüler erforschen Leipziger Naturräume

Mehr erfahrenNeuigkeiten
Willkommen auf der Coolspots-Projektseite

Willkommen auf der Coolspots-Projektseite

 

Naturwissenschaft erleben und selbst mitgestalten – für einige Schülerinnen und Schüler in Leipzig wurde das im Sommer 2019 Wirklichkeit!

Im Rahmen eines integrativen Forschungsprojekts, das von der Universität Leipzig (Arbeitsgruppe Biologiedidaktik) und dem Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) gemeinsam durchgeführt wurde, wurde 2019 in einigen 11. Klassen in Leipzig ein neuer, partizipativer Forschungsansatz („Citizen Science“) im regulären schulischen Unterricht erprobt. Im Anschluss an eine Unterrichtseinheit zum Thema Stadtökologie und biologische Vielfalt hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, ihren persönlichen Zugang zu Naturräumen in der Stadt über eine digitale App zu dokumentieren und dabei gleichzeitig für ihre Prioritäten bei der zukünftigen Stadtplanung zu werben (Masterplan der Stadt Leipzig). Dabei sollten den SchülerInnen als angehende BürgerInnen bewusst vielfältige Optionen aufgezeigt werden, wie sie sich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Politik einbringen und einen aktiven Beitrag zur Gestaltung leisten können. Auf diese Weise sollen die SchülerInnen für Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft sensibilisiert werden. Das kann selbstverständlich nicht (nur) im Klassenzimmer geschehen, sondern draußen in der Leipziger Natur, auf einer wissenschaftlichen Konferenz und als aktive Teilnehmer eines Bürgerforums der Stadt Leipzig – wir haben eine Reihe spannender und innovativer Vermittlungsformate konzipiert!

Projektstruktur

Zeitplan

Der Zeitplan von CoolSpots!
  • April 2019

    Start

    Unterrichtseinheit „Biologische Vielfalt und Stadtökologie“ startet an 2 Leipziger Gymnasien.

  • Juli 2019

    Projekttage

    Citizen Science Projekttage.

  • August 2019

    Präsentationen

    Präsentation der Projektergebnisse auf einer wissenschaftlichen Konferenz.

  • Herbst 2019

    Abschluss

    Präsentation der Ergebnisse im Rahmen eines Bürgerforums des Masterplan Grün der Stadt Leipzig.

Neuigkeiten

Naturwissenschaft erleben
und selbst mitgestalten

Im Rahmen des Projektes sollen neue Unterrichtsformate erprobt und ihre Wirkung wissenschaftlich untersucht werden.
Mehr erfahren

Team

Das Projektteam von CoolSpots

Prof. Dr. Jörg Zabel

Biologiedidaktik, Universität Leipzig

Julia Siebert

Institut für Biologie, iDiv / Universität Leipzig

Dirk Binder

Biologiedidaktik, Universität Leipzig und Lehrer an der Johannes-Kepler-Schule Leipzig

Dr. Anett Richter

Ökosystemleistungen, UFZ / iDiv

Dr. Torsten Masson

Sozialpsychologie, Universität Leipzig

Dr. Karin Ulbrich

Biozönoseforschung, Helmholtz – Zentrum für Umweltforschung – UFZ

Prof. Dr. Immo Fritsche

Sozialpsychologie, Universität Leipzig

Prof. Dr. Aletta Bonn

Ökosystemleistungen, UFZ / iDiv

Prof. Dr. Martin Lindner

Didaktik der Biologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Du hast Interesse am Projekt und willst mehr erfahren?
Nutze bitte untenstehende Adressen oder unser Kontaktformular um mit uns in Kontakt zu treten.

Address :

Projektleitung
Prof. Dr. Jörg Zabel
Universität Leipzig
Johannisallee 21-23
04103 Leipzig

Tel: 0341/ 9736641
joerg.zabel@uni-leipzig.de

Projektkoordination
Dipl. Biol. Julia Siebert
Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig
Johannisallee 21-23, 04103 Leipzig

Tel: 0341/9736882
julia.siebert@idiv.de

* Pflichtfelder

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden. *